Irene Nießen

 

Der Yogaweg ist für mich das größte Abenteuer überhaupt - Menschen auf ihrer persönlichen Entdeckungsreise ein Stück zu begleiten, mein Anliegen. Sie anzuleiten, zu unterstützen, zu ermutigen.

 

Meine im Jahr 1999 begonnene Yogapraxis hat mich durch unzählige Ausbildungsstunden geführt, in denen ich sowohl Heilsames wie Unheilsames am eigenen Leib erfuhr und lernte, die Spreu vom Weizen zu trennen. Ich studierte die alten indischen Schriften und begegnete großartigen Lehrern, die mir das Wesen des Yoga und seinen Bezug zu unserem heutigen Leben vermittelten.

 

Einer davon ist R. Sriram, der in der Tradition des größten Meisters der Moderne, T.Krishnamacharya, forscht und lehrt. Bei ihm weiterlernen zu dürfen, bereichert mich und meinen Unterricht stets auf Neue.

Im ZEN-Retreat von Willigis Jäger erfuhr ich, wie schwer „einfach nur sitzen“ und wie laut Stille sein kann. Zehn Jahre später erlebte ich in der Zurückgezogenheit eines thailändischen Waldklosters die Einsamkeit als Kraftquelle. In dem von Lärm und Smog getränkten Yoga-Institut RMYI (Ramana Memorial Iyengar Institute) von B.K.S. Iyengar in Pune lernte ich, mich unterzuordnen, zu beobachten und auf den rechten Zeitpunkt zu warten. Und meine Yoga-Lehrzeit (mit Diplom als international zertifizierte Yogalehrerin) in der International Samvit Sagar Yoga School for Self-Knowledge in Tiruvannamalai (Indien) führte mich zu der Erkenntnis, dass Loslassen leichter ist als Festhalten.

 

Diese Erfahrungen und Lehrstunden prägen meine eigene Yogapraxis. Sie bilden die Basis für meinen Unterricht: Die Präzision der körperlichen Ausrichtung (Alignment) des Iyengar Yoga verbunden mit dynamischen Übungsreihen (Vinyasas), in denen der Fokus auf der Verbindung von Atem und Bewegung liegt. Das profunde anatomische Verständnis als Voraussetzung, auf die individuellen Probleme eingehen und individuell korrigieren zu können. Die philosophische Kenntnis, um die Tiefe des Yoga auszuloten. Und eine gute Portion Humor, gerade weil Yoga eine menschliche, allzumenschliche Angelegenheit ist.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Irene Nießen - International zertifizierte Yogalehrerin (RYS und European Yoga Alliance)